30 Jahre Original Almetal Buam

im Musikverein Harth e.V.

1984-2014

 

 

Seit 1984 gibt es diese Besetzung als Ergänzung zum großen Orchester im Musikverein Harth.

Gegründet  und zusammengestellt wurde die Besetzung vom damaligen Dirigenten des Musikvereins Harth, Ferdi Grawe.

Gespielt wird bis heute in kleiner Besetzung mit 2 Klarinetten, 2 Trompeten, Tenorhorn, Bariton, Tuba und Schlagzeug.

Die Mitglieder stammen alle aus den Reihen des Musikvereins.

Mit Josef Gottschalk, Karl-Heinz Piel, Helmut Dennemark und Bernd Anglet sind heute noch vier  Gründungsmitglieder aktiv dabei.

Für die damalige Zeit recht außergewöhnlich und im Kreis Paderborn wohl einzigartig, spielte die Besetzung  von Anfang an in original bayerischer Lederhose. Daher stammt auch der Name: 


"Lederhosenband"

 

Das Repertoire erstreckt sich hauptsächlich auf bayerische, böhmische und österreichische volkstümliche Blasmusik.

Auftritte bei diversen Veranstaltungen wie z.B. Geburtstagsständchen, Frühschoppen, Vereinsjubiläen, bayerischer Abend, etc. wurden in den vergangenen Jahren nicht nur in der heimischen Gegend, sondern u.a. in Willingen, Essen, Köln, Worms, Berlin und im Harz musikalisch begleitet.

Höhepunkte in den 30 Jahren waren ein Auftritt beim politischen Aschermittwoch der CSU mit Franz-Josef Strauß im Jahre 1988 in Passau sowie ein Auftritt im Hofbräuhaus in München und  die Gestaltung eines Oktoberfests in London und Hamburg.

 

 

Gerne stehen wir Ihnen auch bei Fragen, Anregungen und Anfragen zur Verfügung:

 

Peter Hahn, Pressebuam

 

a.buam@musikverein-harth.de

 

Almetal Buam 2014
Almetal Buam 2014

Unsere Gruppen:

Highlights:

Konzert  2015